Frauentags-Kabarett mit Peter Vollmer

Do., 07.03.2024 16:00 Uhr
Eintritt 12,-

Na, der traut sich ja was, als Mann zum Frauentag vor 170 Frauen auf die Bühne zu gehen. Genügend Selbstbewusstsein hat er ja, der Herr Vollmer und ein gewisse Lebenserfahrung. Denn „Er hat die Hosen an – sie sagt ihm, welche“ Na dann herzlich willkommen zum diesjährigen Frauentagskabarett. Gern auch mit Tischreservierungen für unser Cafe Auszeit! Sie hatten die Wahl: 7.3., 16 oder 19.30, bzw. 8.3. um 16 Uhr. Jetzt alles ausverkauft!

Peter Vollmer ist als verheirateter Familienvater mit zwei Kindern in einer rheinischen Großstadt zuhause – da passiert das Theater in seinem Leben quasi von selbst. Und ob es sich um Beziehungsgespräch, Generationenzwist oder das Liebäugeln mit der Schönheits-OP handelt – der „mittelgroße Middle-ager mittleren Einkommens“ bringt das Geschehen als kleine Dramen, Komödien und Musicals auf die Bühne. Wer ihn mit seinen „Doktor-Spielen“ oder „Frauen verblühen, Männer verduften“ erlebt hat, weiß: Für seine Zuschauer:innen ist Vollmers kabarettistische Lebenserzählung eine ebenso wirkungsvolle wie kompakte Therapie. Denn das, was uns im Alltag quält und piesackt – von diesem Mann wird es so treffsicher und charmant präsentiert, dass wir herzhaft darüber lachen können! Denn der Kabarettist weiß, Komik ist Wahrheit und Schmerz. Geschichten über die „besten Jahre“? Vielleicht. In jedem Fall aber einer der besten Abende, die Sie erleben können. Versprochen!