Kultursommer: JAHCOUSTIX

Sa., 13.07.2024 19:30 Uhr
Eintritt frei, der Hut geht rum!

Seit mehr als 23 Jahren ist Jahcoustix auf den Bühnen dieser Welt unterwegs und hat bereits über 2.000 Konzerte in mehr als 40 Ländern gespielt. Seine Kindheit und Jugend hat der Kosmopolit größtenteils in Afrika verbracht, wo er schon früh auf die Probleme sozialer Ungerechtigkeit aufmerksam wurde. Die Entdeckung von Reggae im Alter von 15 Jahren lieferte die Antworten auf viele Fragen und war die Inspiration für Jahcoustix´s erste eigenen Songs. In den folgenden Jahren reifte der Traum, wie seine jamaikanischen und afrikanischen Vorbilder, eines Tages auf großen Bühnen zu stehen und für Menschen Musik zu spielen.

Ende der 90er Jahre kam Jahcoustix, der mit bürgerlichen Name Dominik Haas heißt, zurück nach Deutschland und wurde in den Folgejahren zu einem aktiven Teil der florierenden Reggae Szene in Europa und konnte seinen Traum Wirklichkeit werden lassen. Neben Künstlern wie Gentleman und Patrice, entwickelte sich Jahcoustix nicht nur hierzulande zu einer Identifikationsfigur für eine neue Generation an jungen Reggae Hörern. Neben Festivals wie z.B dem berühmten Montreux Jazz Festival, aber auch Auftritte bei Rock am Ring und Rock im Park gehören u.a zu einigen der vielen Highlights seiner bisherigen Karriere. Jahcoustix hat bis Dato 8 Studio Alben und unzählige Singles (u.a World Citizen feat. Shaggy) veröffentlicht und konnte außerdem mit einigen seiner größten Reggae Helden gemeinsame Songs veröffentlichen (u.a Horace Andy, Israel Vibration). In Zeiten globaler Paradigmenwechsel und vielschichtiger gesellschaftlicher Debatten, ist es wichtiger denn je, den Menschen Hoffnung durch Musik zu vermitteln. 2024 wird Jahcoustix wieder Solo mit seiner Gitarre, aber auch wieder als Special Guest mit seinen langjährigen Münchner Weggefährten JAMARAM auf Tour sein.